Zum Inhalt springen

Wie geht’s jetzt nach der Wahl weiter?

Die Bundestagswahl 2021 ist nun fast eine Woche vorbei und das Ergebnis ist natürlich nicht so, dass es uns glücklich gemacht hätte. Ganz sachlich betrachtet hatten wir nicht so viel Ressourcen wie die größeren Parteien, hatten weniger Plakate und weniger Flyer verteilt und damit wurden wir auch nicht so häufig wahrgenommen, wie es wichtig gewesen wäre.

Eine Frage der Aufmerksamkeit

Statt im ganzen Bundesland Plakate aufzuhängen (eine Ausnahme war der Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal) haben wir versucht, über Social-Media-Kanäle auf uns und unser Programm aufmerksam zu machen. Und über diese Kanäle haben wir teilweise auch durchaus positive Rückmeldungen erhalten. Einige Leser sagten, sie hätten nie vorher von uns gehört, aber sie fänden unser Programm richtig gut. Einige sagten uns zu, uns auf ihrem Stimmzettel anzukreuzen. Aber insgesamt waren wir wohl noch zu unbekannt, um viele Stimmen zu bekommen. Immerhin haben wir in den letzten Wochen noch ein paar neue Mitglieder gewonnen, das freut uns natürlich sehr.

Unterm Strich betrachtet freuen wir uns über die Ermunterung derjenigen, die erst jetzt auf uns aufmerksam geworden sind und hoffen, in den nächsten Jahren noch stärker in die Wahrnehmung potentieller Wähler zu rücken.

Austausch untereinander – auch mit Stammtischen!

In diesem Sinne planen wir aktuell eine Regionalkonferenz, um uns intern auszutauschen. Je nachdem wie sich die Corona-Lage entwickelt, würden wir auch gern regelmäßige Stammtische veranstalten, zu denen auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen sind. Aber das ist derzeit noch nicht so gut planbar, wir werden auf jeden Fall auf der Regionalkonferenz besprechen, wie wir das handhaben wollen.

Mitmachen?

Wie sieht es aus? Wollen Sie auch bei einem Stammtisch dabei sein? Melden Sie sich über das Kontaktformular oder schreiben Sie eine Mail an info@lkr-rlp.de. Hilfreich wäre, wenn Sie kurz sagen, welche größere Stadt für Sie gut erreichbar wäre, damit wir wissen, wo wir Stammtische organisieren … und wer weiß? Vielleicht kann man sich in den nächsten Wochen bzw. Monaten auch einmal persönlich kennenlernen …

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.